Karneval im Montagscafé - Stadt Vallendar

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Karneval im Montagscafé

Rathaus + Verwaltung > Stadtberichte
 
Karneval in der Städtischen Seniorenbegegnung „Montagscafé“

Hilfe! Die Piraten haben das Nippeshaus geentert!
 

Das Motto der diesjährigen Karnevalsveranstaltung im Haus auf´m Nippes lautete „Piraten“, was unschwer an der Dekoration zu erkennen war. Stellten doch die Piraten sogar ihre geöffneten Schatzkisten zur Schau. Aber keine Angst – niemandem wurde ein Haar gekrümmt oder gar die Geldbörse entwendet! Das Montagscafé-Team hatte zuvor bei einem gemütlichen Basteltreff Piratenorden und die Tischdekoration selbst angefertigt.
 
In gemütlicher Runde gab es, nach einer fröhlichen Begrüßung  durch Renate Nowak und dem Einmarsch der Piratinnen, guten Kaffee und frische Berliner, ein Muss in der Karnevalszeit.
Auch Bürgermeister Jung ließ es sich nicht nehmen, diesen Nachmittag zusammen mit den Seniorinnen und Senioren im Haus auf´m Nippes zu verbringen. Dem Anlass entsprechend trat er sozusagen in die Bütt und trug zur Erheiterung des Publikums einige humorige Episödchen vor.
 
Auch in diesem Jahr war Jupp Klasen wieder mit von der Partie, um die Feier musikalisch auf seine bekannte Art und Weise, auch mit typisch Vallendarer Liedern, zu unterhalten und zum Mitsingen anzuregen.
Ein Tusch für die Bemoosten-Garde, welche das Publikum mit ihrem gekonnten Gardetanz erfreute, gehörte natürlich auch dazu.
Der Besuch des Vallendarer Kinderprinzenpaares der Bemoosten durfte an diesem Tag nicht fehlen. Prinzessin Luana I. und Prinz Etienne I. stellten sich mit ihrem ganzen Hofstaat vor.
 
Ein Urgestein der „Vallerer Fasenacht“, dat Amanda alias Lorchen Müller brachte die Damen und Herren zum Lachen und Schmunzeln. In ihrer unnachahmlichen Art erzählte sie wieder Geschichten mitten aus dem Leben. In diesem Jahr hatte sie sich Verstärkung mitgebracht. Als Überraschungsgast trat „Madame“ Monika Hoffmann aus der Bachgasse auf. Beide Künstlerinnen wurden mit großem Applaus belohnt.
 
Mit einem Potpourri bekannter Fastnachtsmelodien gespielt von Jupp Klasen am Keyboard ging ein schöner Nachmittag zu Ende.
Sportlereehrung 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü