Bild_Nr_072-091-ok.jpg

Unsere Stadt

Verwurzelt am Rhein, verzweigt in die Welt
Partnerschaft - Jumelage


Cercy-la-Tour und Vallendar

Die Stadt Cercy-la-Tour liegt im Département Nièvre (Burgund) an den Flüssen Aron, Aleine und Canne. Außerdem fließt der "Canal du Nivernais" durch die Stadt. Dadurch ist Cercy-la-Tour ein Eldorado für Angler. Bereits zur Römerzeit befand sich hier eine Siedlung, die 1258 die Stadtrechte erhielt. Die ohnehin schon durch drei Flüsse geschützte Siedlung wurde noch zusätzlich durch eine Stadtmauer befestigt.

Cercy-la-Tour, 1772 Einwohner (Stand 2015), liegt in der Nähe von Nevers, nicht weit von der Römerstadt Autun und dem Weinbauzentrum Beaune. Nur wenige Kilometer sind es zu den romanischen Kirchen im Stil von Cluny und der bedeutenden Klosteranlage von Vézelay.

Der Freunschaftskreis/Amicale Vallendar/Cercy-la-Tour wurde am 14. Januar 1976 gegründet. Er organisiert die Städtepartnerschaft zwischen der burgundischen Stadt Cercy-la-Tour und der Stadt Vallendar. Die Partnerschaft der zwei Städte wurden am 03.07.1977 geschlossen. Schauen Sie doch auch mal auf der Seite des Freundschaftskreises vorbei www.vallendar-cercy.de.