Wochenmarkt

Wochenmarkt in Vallendar

„Treffen – Shoppen – Klönen“

Jeden Dienstag ist Wochenmarkt in Vallendar

Kunden und Bürger aus der näheren Umgebung nutzen gerne das Angebot des Wochenmarktes in Vallendar, der jeden Dienstag auf dem Burgplatz abgehalten wird. Von Mitte April bis Mitte Oktober zwischen 16 und 19 Uhr und in der kälteren Jahreshälfte von 15.30 Uhr bis 18 Uhr. Seit über einem Jahr besteht ein reichhaltiges Angebot, das von regionalen Händlern an ihren Marktständen ansprechend präsentiert wird.

 

Und dies sind unsere Anbieter:

„Alles Käse“ aus der Eifel und Tirol von Familie Pies,

Lango-Länge mit Langos (ungarische Spezialität) in verschiedenen Variationen,

Bio-Weingut Weber mit Weinen aus Lehmen und Eiern von freilebenden Hühnern, der auch die Sitzgarnituren zur Verfügung stellt,

Bäckerei Gassen mit echtem, traditionellem Backhandwerk und zahlreichen Spezialitäten,

Familie Alp mit Obst und Gemüse, vorwiegend aus eigenem Anbau,

Frisch-Fisch-Service Kasim Tekin mit frischem und geräuchertem Fisch sowie frisch zubereitetem Backfisch,

Barbara Schmitz „Schokafeks“ mit Nero-Kaffee, Plätzchen, Honig und Nudelspezialitäten (gerade KW),

Bierschmiede Bendorf, Andrej`s selbstgebrautes Craft-Bier im Braumobil,

Mustafa Altin mit Feinkost und südländischen Spezialitäten Nüssen und Körner,

Peter Sauer mit seiner „Hunsrücker Gewürzwelt“  (nur am 2. Dienstag im Monat)

Elfi Wittmann mit selbst aus unbehandeltem Naturgehölz hergestellten Gestecken nach Saison (Ostern, Allerheiligen, Advent),

Messer- und Scherenschleifer Heinz Weyrich (jeweils nach Bedarf und vorheriger Ankündigung)

Wechselnde Info-Stände (Fanfarenzug, EVM, Vorwerk…)

 

Noch immer  ist es wegen der Corona-Pandemie zwingend, dass Marktbesucher einen Mund-Nasenschutz auf dem Marktgelände tragen. Ebenso zwingend muss sich jeder an das Abstandsgebot von mindestens 1,50 Meter zu seinen direkten Nachbarn halten. Dies gilt nicht bei Einnahme von Speisen und Getränken an festen Steh- oder Sitzplätzen.

Parkraum steht in der Tiefgarage unter dem Burgplatz (30 Minuten gratis) zur Verfügung. Hinweisschilder mit den aktuellen Öffnungszeiten stehen in der Hellenstraße. Die Händler nehmen auch VallenTaler als Zahlungsmittel entgegen.

Aktuelle Berichte werden regelmäßig auf Facebook „Vallerer Wochenmarkt“, auf der Internetseite der Stadt Vallendar veröffentlicht.

Tagesaktuelle Informationen können jeweils am Markttag zwischen 9 Uhr und 13 Uhr unter der Rufnummer 0261/96387272 oder 0163/1962108 abgefragt werden.