Wochenmarkt

Wochenmarkt in Vallendar

„Treffen – Shoppen – Klönen“

Jeden Dienstag ist Wochenmarkt in Vallendar


Kunden und Bürger aus der näheren Umgebung nutzen gerne das Angebot des Wochenmarktes in Vallendar, der jeden Dienstag auf dem Burgplatz abgehalten wird, ganzjährig zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr. Seit Juli 2020 besteht ein reichhaltiges Angebot, das von regionalen Händlern an ihren Marktständen ansprechend präsentiert wird.


 Dies sind unsere Anbieter:

  • Lango-Länge mit Langos (ungarische Hefeteig-Spezialität) in verschiedenen Variationen (kommt erst ab 17.01.2023 wieder)
  • Bio-Weingut Weber mit Weinen aus Lehmen, saisonal Federweißer und Walnüsse, zudem gibt es saisongemäß Glühwein in rot und weiß. (Von Herr Werber werden auch Sitzgarnituren zur Verfügung gestellt)
  • Bäckerei Gassen mit echtem, traditionellem Backhandwerk und zahlreichen Spezialitäten mit wechselnden saisonalen Angeboten wie zum Beispiel Zwiebelkuchen
  • Wanda Mutschall aus Frücht mit Obst und Gemüse der Saison, ausschließlich aus eigenem Anbau sowie Eiern von ihren freilebenden Hühnern
  • Mustafa Altin mit Feinkost und südländischen Spezialitäten, Nüssen und Körnern, Aufstriche und Käse
  • Barbara Schmitz „Schokafeks“ mit Nero-Kaffee (auch frisch aufgebrüht) Plätzchen, Honig und Nudelspezialitäten
  • Melanie und Björn Diehl mit Westerwälder Wurst- und Fleischdelikatessen
  • Stefan und Helmut Dietz mit Stefan's Schlemmerglas; handwerklich, regionale Fertiggerichte im Glas
  • Torsten Krauß mit Honig aus eigener Produktion von Bienenvölkern aus Bendorf, Vallendar und Koblenz, und als Ergänzung Bienenwachskerzen und Pollen, auch aus eigener Produktion


Außerdem:

  • Lucas Gatzenberger alle 3 Wochen mit einer reichhaltigen Auswahl an Gewürzen, Kräutermischungen, Bonbons, Nüssen und vieles mehr (Herr Gatzenberger wird dieses Jahr nicht mehr auf dem Wochenmarkt erscheinen)
  • Elfi Wittmann mit selbst aus unbehandeltem Naturgehölz hergestellten Gestecken nach Saison (z. B. Ostern, Allerheiligen, Advent)
  • zusammen mit Bärbel Sohn mit Filzartikeln, deren Erlös dem Kinderhospiz Koblenz zufließt
  • Messer- und Scherenschleifer Heinz Weyrich, jeweils nach Bedarf und vorheriger Ankündigung
  • Wechselnde Info-Stände (Vereine, Versorger, Pfarrereien, u.v.m.) jeweils vorab angekündigt


 Parkraum steht in der Tiefgarage unter dem Burgplatz (30 Minuten gratis) zur Verfügung. Hinweisschilder auf dem Markt stehen in der Hellenstraße.

Alle Händler des Marktes nehmen auch VallenTaler als Zahlungsmittel entgegen.

Aktuelle Berichte werden regelmäßig auf Facebook „Vallerer Wochenmarkt“ und auf der Internetseite der Stadt Vallendar, sowie in der App „Mein Ort“ veröffentlicht.


Stand: November 2022