Stadt Vallendar

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Aktuelles:






                                                              
                                         Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bei der Kommunalwahl am 25. Mai haben Sie mich für die nächsten 5 Jahre zum Bürgermeister der Stadt Vallendar gewählt. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ich versichere Ihnen, dass ich für alle Bürgerinnen und Bürger da sein und immer ein offenes Ohr für all Ihre Angelegenheiten haben werde.
Besonders möchte ich mich auch bei denjenigen bedanken, die mir im Wahlkampf zur Seite gestanden und mich mit Rat und Tat unterstützt haben.
Wenn ich meinen Blick auf die Zukunft unserer Stadt richte, ist mir bewusst, dass ich immer auch auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen sein werde. Ohne Sie, ohne Ihre Anregungen, auch ohne Ihre konstruktive Kritik und Mithilfe bei den anstehenden Aufgaben, wäre es für mich und die Gremien der Stadt allein sehr schwer, die angestrebten Ziele zu erreichen.
Wenn ich von Aufgaben spreche, dann denke ich an Projekte, wie den Bau der Kongress- und Stadthalle, die Verkehrsregulierung der B 42 mit Rheinuferneugestaltung, den Bau der hochwasserfreien Anbindung Niederwerth, den Radweg von/nach Bendorf und auch an die weiterführende Sanierung der Hellenstrasse sowie den Kreisel an der alten Stadthalle. Dies sind nur Beispiele von Aufgaben, die auf uns zukommen werden. Mit anderen Worten:

Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Ihr
Gerd Jung





 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü