Stellenaussschreibung Hausaufgabenhilfe und Betreuende Grundschule


Bei der Stadt Vallendar ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Hausaufgabenhilfe (m/w/d) und eine Stelle in der Betreuenden Grundschule (m/w/d) zu besetzen.

 

Hausaufgabenhilfe:

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 4,5 Stunden.

Die Hausaufgabenbetreuung findet jeweils im Anschluss an den Unterricht montags bis donnerstags, in der Zeit von 12:15 Uhr bis 14:15 Uhr, in den Räumen der Karl d`Ester Grundschule statt.

 

Betreuende Grundschule:

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 5,0 Stunden.

Die Betreuende Grundschule findet jeweils von montags bis freitags vormittags in der Zeit von 07:00 bis 08:00 Uhr und nachmittags in der Zeit von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in den Räumen der Karl d`Ester Grundschule statt.


Es handelt sich um unbefristete geringfügige Beschäftigungen (Minijobs).

Der Jahresurlaub kann ausschließlich in den Schulferien in Anspruch genommen werden. Weiterhin findet die Ferienausgleichsregelung auf dieses Beschäftigungsverhältnis Anwendung.


Ihr Profil:

Sie sollten über pädagogische Erfahrung im Umgang mit Schülern verfügen und gegebenenfalls Vorbildung im sprachlichen Bereich mitbringen.

 

Bei Rückfragen zu der Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Simon Smart (Grundschule Vallendar) unter der Tel.: 0261 6678832 zur Verfügung.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete geringfügige Beschäftigung (Minijob)
  • Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung und ggfs. Leistungsentgelt für Tarifbeschäftigte
  • eine gründliche Einarbeitung
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitten wir bis zum 30.09.2022 zu senden an die

Verbandsgemeindeverwaltung Vallendar

z. Hd. Frau Manuela Scheuer

Rathausplatz 13

56179 Vallendar

 

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns auch per E-Mail an personal@vg-vallendar.de in einer PDF-Datei zur Verfügung stellen. Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format zur Verfügung zu stellen.

Falls Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform einreichen, erfolgt eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen nur, sofern der Bewerbung ein adressierter Freiumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Bitte stellen Sie uns daher ausschließlich Kopien zur Verfügung.