Stellenausschreibungen der städtischen Kindertagesstätte "Haus für Kinder"



Die städtische Kindertagesstätte „Haus für Kinder“ Vallendar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                                 mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w/d).

Die städtische Einrichtung „Haus für Kinder Vallendar“ bietet 166 Kindern im Alter von einem bis zehn Jahren ganzheitliche Betreuung und Förderung in Form des offenen Konzepts. Die Betreuung erfolgt im Rahmen eines Ganztagesbetrieb in der Zeit von 07:00 bis 17:30 Uhr. Die Arbeitszeiten orientieren sich an dem Dienstplan der Einrichtung.

Es handelt sich um vorerst befristete Teilzeitstellen in einem Umfang von:
 
-    19,50 Stunden / Woche im Bereich der Kindertagesstätte - befristet bis 08/2023 und
-    29,25 Stunden / Woche im Hortbereich – befristet bis 01/2023

und

-    Vollzeitstelle mit 39 Stunden / Woche im Bereich der Kindertagesstätte als auch im Hortbereich vorerst befristet bis zum 03/2023.

Unbefristete Weiterbeschäftigungen können bei entsprechender Bewährung in Aussicht gestellt werden.

Wir suchen:

Bewerber/innen (m/w/d), welche über einen erfolgreichen Abschluss als
–    Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung,
–    Sozialassistent/in oder
–    über eine vergleichbare Ausbildung verfügen.

Die Vergütung sowie die arbeitsrechtlichen Vorgaben richten sich nach dem TVöD SuE.

Wir bieten:
•    Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE),
•    Anspruch auf Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt,
•    Möglichkeit der Inanspruchnahme des Jobrad-Leasings,
•    Möglichkeit zur ständigen Weiter- und Fortbildung.

Für erste Informationen stehen Ihnen Frau Krämer (Kitaleitung) oder Frau Marx (stellvertretende Leitung) der Kindertagestätte unter der Telefonnummer 0261/63042 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 30.09.2022 an die Verbandsgemeindeverwaltung Vallendar, Rathausplatz 13, 56179 Vallendar, zu richten. Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns auch per E-Mail (personal@vg-vallendar.de) zur Verfügung stellen. Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Bewerbungsunterlagen ausschließlich einer PDF-Datei zur Verfügung zu stellen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Verbandsgemeinde Vallendar nicht erstattet.